Die Gefahren eines Dreiers Ein Dreier ist eine Gruppe von Menschen, die sich sexuell bet├Ątigen. Dies kann K├╝ssen, Oralsex oder BDSM-Spiele umfassen. F├╝r viele Paare und Singles ist ein Dreier eine unterhaltsame M├Âglichkeit, verschiedene sexuelle Interessen auszuloten. Allerdings kann es gef├Ąhrlich sein, wenn es nicht richtig gemacht wird. Das Wichtigste ist, sicherzustellen, dass alle Beteiligten wissen, was sie von der Erfahrung erwarten. Dies kann erreicht werden, indem vor Beginn der Begegnung Grenzen und Grundregeln festgelegt werden. Es wird au├čerdem empfohlen, dass beide Parteien ein Kondom oder Gleitmittel verwenden und auf die M├Âglichkeit einer sexuell ├╝bertragbaren Krankheit vorbereitet sind. Egal, ob Sie Apps scannen, Freunde fragen oder sich auf einer Sexparty treffen, machen Sie sich klar, wonach Sie suchen. Wenn Sie ein Paar sind, besprechen Sie, wer wann was mit wem machen kann. Eifersucht ist ein h├Ąufiges Problem bei Paaren in monogamen Beziehungen, die sich auf einen Dreier einlassen. Dies ist h├Ąufig auf undefinierte oder unausgesprochene sexuelle W├╝nsche und mangelnde Kommunikation zwischen den Partnern ├╝ber ihre individuellen Bed├╝rfnisse zur├╝ckzuf├╝hren. Lawsin sagt, sie arbeite oft mit ethisch nicht monogamen Paaren und wenn Dreier gut laufen, sei das eine gute Gelegenheit, ÔÇ×wirklich herauszufinden, was die eigenen Vorlieben sindÔÇť. Andererseits warnt sie davor, dass die Verwendung eines Dreiers als L├Âsung f├╝r Probleme in Ihrer aktuellen Beziehung wahrscheinlich keinen Erfolg haben wird. In solchen F├Ąllen, sagt sie, kann es sich um ein Machtspiel handeln, das nach hinten losgeht und Sie frustriert und ver├Ąrgert zur├╝ckl├Ąsst.