Wie Finden Porno Star Positionen Für Bdsm-Porno

Wenn Sie ein Neuling in der Welt des BDSM sind, möchten Sie wahrscheinlich wissen, wie Sie Pornostars finden, die die für Sie idealen Sexpositionen einnehmen. Viele Männer haben sexuelle Fetische, bei denen es darum geht, „ihrer Frau“ Orgasmen zu geben, und das bedeutet, dass sie auch wissen möchten, wen sie bitten können, bestimmte Arten von Oralsex durchzuführen, die sie nicht verstehen. Es müssen jedoch einige wichtige Überlegungen angestellt werden, bevor Sie sich überhaupt Pornostar-Profile online ansehen.

Für den Anfang ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass es eine Reihe verschiedener Sexpositionen gibt, in denen es möglich ist, Frauen zum Orgasmus zu bringen, und viele davon können sehr schmerzhaft sein. Daher ist es nicht immer ratsam, etwas zu versuchen, von dem Sie glauben, dass es funktioniert, es sei denn, Sie sind in diesem Bereich des Sex sehr erfahren. Stattdessen ist es wichtig zu wissen, welche Positionen versucht werden können und wie man zwischen ihnen wählt.

Glücklicherweise ist das Internet ein guter Ausgangspunkt für die Suche nach Sexpositionen. Wenn Sie verschiedene Websites durchsuchen, die diese Art von Informationen anbieten, finden Sie einige sehr detaillierte Informationen darüber, welche Positionen für bestimmte Frauen am besten geeignet sind und wie oft Sie sie ausprobieren sollten. Auf diese Weise können Sie die für Sie richtigen Positionen besser finden und entscheiden, ob Sie sie gerne ausführen möchten oder nicht.

Wenn Sie jemals daran gedacht haben, in Porno-BDSM einzusteigen, sollten Sie dies berücksichtigen: Die häufigsten Porno-BDSM-Positionen sind die Missionarsstellung und die umgekehrte Cowgirl-Position. Beide Positionen ermöglichen es Ihnen, in die Missionarsstellung zu gelangen. Dies ist im Grunde eine Position, in der sich Ihr Mann mit einem seiner Beine auf beiden Seiten des Kopfes der Frau auf den Rücken legt und ihre anderen Beine um seinen Körper gewickelt sind. Von dort aus können Sie sie ihre Beine über seine Hüften senken und in sein Becken hinein- und herausfahren lassen, oder Sie können auch den „Doggystyle“ verwenden.

Wenn Sie jedoch gute mündliche Fähigkeiten haben, können Sie auch die umgekehrte Cowgirl-Position ausprobieren. Dies ist im Grunde die gleiche wie die Missionarsstellung, außer dass der Oberkörper des Mannes auf dem der Frau liegt und sie sich auf seine Brust legt. Anstatt ihre Unterschenkel über seinen Hüften zu haben, werden ihre Arme verwendet, um ihre Hüften zu stützen, wodurch sie sich wie ein Hund auf allen Vieren bewegen kann.

Wenn Sie Probleme mit dem Mündlichen haben, müssen Sie darauf vorbereitet sein, es zu üben, bevor Sie es in der Öffentlichkeit durchführen können. Dies bedeutet, dass Sie sicherstellen müssen, dass Sie etwas Gleitmittel auf Ihrer Zunge tragen und dass Sie sich daran gewöhnt haben, einen Orgasmus zu bekommen, bevor Sie es bei Ihrem Partner versuchen. Während es einige Zeit dauern kann, sich an einen Orgasmus während einer echten Beziehung zu gewöhnen, kann das Üben erheblich weniger Zeit in Anspruch nehmen. Es lohnt sich also auf jeden Fall, Pornostarprofile mit Pornostars zu finden, die bereit sind, es auszuprobieren Sie.