forced nudity videosclit bindinginfernal restraints freegenital spankingdarling sexually brokenbdsm videostraitjacket bdsmnaughty girls spankedgirls get spankedsadohotel comhammering nails in titshardest spankingnight24.comarmbinder hogtielesbian bdsm spankingnaked girl on leashspanked grouppublic punishment pornnails through titsnipple fish hooktit vacumehot lesbians spankingspank and sucksexually broken creampiereverse prayer hogtietits nailed downbdsm belt spankinghogtie trainerhardcore punishment sexforced insertions

fisting

Fisting – Verwenden Sie Ihre Zunge für einen sexuellen Nervenkitzel

Fisting hat in der Welt des Penissex eine lange Tradition. Seine Popularität hat in den letzten Jahren zugenommen und es gibt viele Schulen und Kliniken, die Fisting-Klassen anbieten. Das Fisten erfolgt mit den Fingern, dem Daumen oder sogar der Faust. Es wird manchmal mit anderen Formen des Sex kombiniert, um mehr Aufregung und Spaß zu schaffen.

Der G-Punkt ist ein empfindlicher Bereich an der Vorderwand der Vagina. Wenn es stimuliert wird, erzeugt es intensive Orgasmen. Es ist auch einer der am häufigsten besuchten Orte für eine Fistingsitzung. Der G-Punkt wird normalerweise in Verbindung mit der Klitoris stimuliert.

Wenn Sie versuchen, einen guten G-Punkt zum Fisten zu finden, achten Sie darauf, wie nass und glatt es sich anfühlt. Ein nasser und rutschiger G-Punkt ist ideal für ein gutes Gefühl. Sie müssen den G-Punkt auch von einem Fachmann überprüfen lassen, bevor Sie Techniken ausprobieren. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie möglicherweise eine Verletzung haben, die Sie daran hindern kann, die Technik ordnungsgemäß auszuführen, machen Sie sich darüber keine Sorgen. Ihr Arzt kann Ihnen bei allen Bedenken helfen. Wenn Ihr Arzt Ihnen sagt, dass Ihre Verletzung kein großes Problem ist, können Sie es ausprobieren.

Bereiten Sie sich vor Beginn Ihrer Fistingsitzung vor. Bereiten Sie Ihre Hände vor, indem Sie etwas Gleitmittel darauf auftragen. Das Aufwärmen kann verschiedene Formen der Stimulation umfassen, einschließlich direkter oder indirekter Massage, Reiben, Vibration oder Geschlechtsverkehr. Der Geber muss mit einem oder beiden Fingern sanft beginnen, beginnend an der Basis des Penis. Die gesamte Hand, einschließlich Finger, Handgelenk, Handfläche und Knöchel, muss ausreichend geschmiert werden. Stellen Sie sicher, dass die Hand des Gebers frei von Klumpen und Beulen ist, um Beschwerden beim Eindringen zu vermeiden.

Sobald Sie Ihre Finger eingeführt haben, beginnen Sie, sie mit Ihrer Zunge zu stimulieren. Außerdem möchten Sie vielleicht versuchen, an den Fingerspitzen zu saugen oder sie zu lecken. Vielleicht möchten Sie auch den Anus lecken, während Sie den Penis stimulieren. Sie können versuchen, Ihre Fingernägel vorsichtig entlang des Schafts und des g-g-Punkts in die gleiche Richtung zu bewegen. Wenn möglich, aber stellen Sie sicher, dass Sie dies nicht zu schwer tun, um das Einsetzen zu erschweren.

Wenn Sie sich in den fortgeschrittenen Stadien Ihrer Fistingsitzung befinden, möchten Sie möglicherweise versuchen, beide Finger gleichzeitig zu stimulieren. Sie können sie gleichzeitig stimulieren und die Position wechseln, sodass sie rhythmisch gegen den G-Punkt vibrieren. Oder Sie können abwechselnd beide Finger verwenden. Der Geber ist dafür verantwortlich, mit Zunge und Fingern den Fleck zu stimulieren.

Latest Videos

Popular Videos