forced nudity videosclit bindinginfernal restraints freegenital spankingdarling sexually brokenbdsm videostraitjacket bdsmnaughty girls spankedgirls get spankedsadohotel comhammering nails in titshardest spankingnight24.comarmbinder hogtielesbian bdsm spankingnaked girl on leashspanked grouppublic punishment pornnails through titsnipple fish hooktit vacumehot lesbians spankingspank and sucksexually broken creampiereverse prayer hogtietits nailed downbdsm belt spankinghogtie trainerhardcore punishment sexforced insertions

Dehnen

Dehnungsstreifen sind während der Schwangerschaft und des schnellen Wachstums häufig

Dehnungsstreifen sind sowohl für Männer als auch für Frauen ein normaler Aspekt des Erwachsenwerdens. Wenn ein Individuum schnell gewinnt oder wächst (z. B. während der Pubertät), kann dieses Individuum feine Linien auf seinem Körper bekommen, die als Dehnungsstreifen bekannt sind. Dehnungsstreifen treten auf, wenn die Epidermis zu schnell gezogen oder durch schnelles Wachstum gedehnt wird. Diese Markierungen haben tatsächlich eine violette Farbe, befinden sich häufig am Gesäß, an den Hüften und an den Beinen und können nach einigen Monaten verblassen.

Viele Frauen neigen dazu, in den späten Stadien der Schwangerschaft Dehnungsstreifen zu bekommen. Eine Schwangerschaft hat viele verschiedene Auswirkungen auf den Körper, und einige dieser Auswirkungen können ziemlich verheerend sein. Viele Frauen haben im letzten Schwangerschaftstrimester Dehnungsstreifen an Brust, Magen und Oberschenkeln. Während Dehnungsstreifen nicht allzu attraktiv erscheinen, sind sie tatsächlich ein gutes Zeichen für gesunde Fortschritte während der Schwangerschaft. Frauen mit Dehnungsstreifen berichten normalerweise, dass sie sich während der Schwangerschaft viel wohler fühlen, wenn sie tief geschnittene Hemden, Röcke und Hosen tragen.

Während einige Menschen sie in der Kindheit oder Pubertät bekommen, bekommen andere sie leider in einem viel älteren Alter: im mittleren Alter oder im Seniorenleben. Zwar gibt es keine wirklichen Studien, die erklären, warum manche Menschen in einem viel früheren Alter als andere Striae entwickeln, es wird jedoch angenommen, dass eine starke genetische Komponente beteiligt ist. Vielleicht haben Ihre Eltern oder Großeltern Striae an ihrem Körper entwickelt, oder vielleicht haben sie an anderen Hautproblemen wie Psoriasis oder Akne gelitten. Während Sie Dehnungsstreifen nicht vermeiden können, können Sie alles in Ihrer Macht stehende tun, um deren Erscheinungsbild zu minimieren. Denken Sie daran, dass wenn Sie ein Kind tragen, die Streifen während der Schwangerschaft auf Ihrem Bauch zu sehen sind, weshalb so viele schwangere Frauen so tief geschnittene Kleidung tragen!

Latest Videos

Popular Videos