forced nudity videosclit bindinginfernal restraints freegenital spankingdarling sexually brokenbdsm videostraitjacket bdsmnaughty girls spankedgirls get spankedsadohotel comhammering nails in titshardest spankingnight24.comarmbinder hogtielesbian bdsm spankingnaked girl on leashspanked grouppublic punishment pornnails through titsnipple fish hooktit vacumehot lesbians spankingspank and sucksexually broken creampiereverse prayer hogtietits nailed downbdsm belt spankinghogtie trainerhardcore punishment sexforced insertions

BundesPorn

Bundespornografie

Das Federal Pornography Act ist eine schwerwiegende Verletzung der Privatsphäre vieler Amerikaner, aber das Schlimmste ist, dass das Gesetz völlig nicht durchsetzbar ist, da es kein Durchsetzungssystem gibt und die einzige Möglichkeit, es durchzusetzen, Zivilklagen sind. Dies bedeutet, dass alle E-Mails oder sonstigen Mitteilungen, die Inhalte für Erwachsene enthalten, an die Generalstaatsanwaltschaft gesendet werden, damit Sie sie an diese weiterleiten können. Um Pornos senden zu können, benötigen Sie eine gültige E-Mail-Adresse. Tatsächlich kann jeder mit einer E-Mail-Adresse unter Druck gesetzt werden, illegale Dinge online zu tun.

Das Bundesgesetz über Pornografie ist ein Versuch, das wachsende Problem der Internetpornografie im Internet zu kontrollieren. Viele Politiker beider Parteien wollen Grenzen setzen und Websites für Erwachsene im Internet regulieren, um zu verhindern, dass Menschen unangemessenes Material sehen. Das Problem ist, dass das Problem nicht verschwindet, sondern sich nur enorm ausdehnt. Tatsächlich hat die Anzahl der Pornoseiten seit der Verabschiedung des Bundesgesetzes über Pornografie tatsächlich zugenommen, was eine Regulierung nahezu unmöglich macht.

Dies bedeutet, dass Menschen, die legitime Websites betreiben, ständig von Internet- "Trollen" und anderen Personen belästigt werden, um Geld zu verdienen. Man kann sich nur vorstellen, wie es wäre, eine legitime Website zu eröffnen und dann Internet-Mobber und Internet-Kriminelle, die das Internet frequentieren, abzuwehren. Wenn Sie eine Website betreiben, machen Sie sich keine Sorgen, es gibt rechtliche Alternativen, einschließlich eines SafeEyes- und eines TrusteeSites-Programms.

Latest Videos

Popular Videos