forced nudity videosclit bindinginfernal restraints freegenital spankingdarling sexually brokenbdsm videostraitjacket bdsmnaughty girls spankedgirls get spankedsadohotel comhammering nails in titshardest spankingnight24.comarmbinder hogtielesbian bdsm spankingnaked girl on leashspanked grouppublic punishment pornnails through titsnipple fish hooktit vacumehot lesbians spankingspank and sucksexually broken creampiereverse prayer hogtietits nailed downbdsm belt spankinghogtie trainerhardcore punishment sexforced insertions

Brustwarzen

Milchgang-Ektasie – Warum werden meine Brustwarzen vergrößert?

In meinem neuen Buch "Bend in Gland" teile ich Ihnen einige Informationen mit, die Sie überraschen werden, wie Brustwarzen den Sex beeinflussen. Aber lassen Sie uns zunächst untersuchen, warum Brustwarzen eine solche Rolle in unserer Anatomie spielen, insbesondere im weiblichen Fortpflanzungssystem. Es dreht sich alles um Östrogen und Progesteron.

Wenn eine Frau ein Kind zur Welt bringt, hören ihre Brüste nicht sofort auf zu funktionieren. Bis die Brustwarzen von milchgefütterten Säuglingen bis zu jugendlichen Jahren wachsen, produzieren die Brustdrüsen weiterhin Milch, die eine Frau während ihrer Schwangerschaft und Stillzeit als Ernährungs- und Nährhormon konsumiert. Sobald die Brüste nach der Pubertät keine Milch mehr produzieren, ist ihre funktionelle Rolle erfüllt, wie dies bei Brustwarzen bei erwachsenen Frauen der Fall ist.

Was passiert also, wenn eine oder beide Brustwarzen nicht genug Milch produzieren können, damit eine Frau ihr Kind stillen kann? Die Milch fließt aufgrund anatomischer Faktoren wie einer schlechten Befestigung der Milchgänge an der Brust selbst nicht reibungslos von den Brustwarzen in die Milchgänge. Eine Möglichkeit, wie dies geschehen kann, besteht darin, große "Luftballons" oder "Tränen" in den Milchgängen zu verklumpen oder zu bilden, wodurch verhindert werden kann, dass Milch reibungslos in die Milchgänge unter den Brüsten fließt. Die Brustwarze liegt flach an der Brust an, so dass die Milch von unten direkt in die Milchgänge fließen kann. Daher ist es wichtig, dass die Brustwarzen keine umgekehrten Brustwarzen bilden (was auch zu einer Milchgang-Ektasie führen kann) oder in Winkeln gebogen sind. Ein häufiges Zeichen für umgekehrte Brustwarzen ist übermäßige Faltenbildung.

Latest Videos

Popular Videos