forced nudity videosclit bindinginfernal restraints freegenital spankingdarling sexually brokenbdsm videostraitjacket bdsmnaughty girls spankedgirls get spankedsadohotel comhammering nails in titshardest spankingnight24.comarmbinder hogtielesbian bdsm spankingnaked girl on leashspanked grouppublic punishment pornnails through titsnipple fish hooktit vacumehot lesbians spankingspank and sucksexually broken creampiereverse prayer hogtietits nailed downbdsm belt spankinghogtie trainerhardcore punishment sexforced insertions

ArschZuMund

Arsch zu Mund – Definition einer erotischen Rolle für Homosexuelle

Arsch zu Mund ist ein gebräuchlicher umgangssprachlicher Ausdruck, der hauptsächlich in Erwachsenenfilmen verwendet wird. Dies beinhaltet normalerweise das teilweise Zurückziehen des Penis einer Person aus dem Rektum ihres Partners und dann sofort den sofortigen Eintritt des Penis in den Mund der Mundöffnung seiner oder einer anderen Person. Die Handlung wird häufig als Fantasy-Liebesszene zwischen zwei einwilligenden Erwachsenen aufgeführt. Der Begriff wurde wahrscheinlich zum ersten Mal in den späten 1960er Jahren in der Literatur dokumentiert und bezog sich auf "das Lecken des Esels".

Es gibt viele Variationen des Grundthemas, einschließlich Variationen, die auf verschiedenen sexuellen Positionen basieren. In jedem Fall wird der Oralsex-Akt von einem Fellatio-Akt (dem direkten Gegenteil von Oralsex) begleitet oder begleitet. "Arsch zu Mund" beschreibt eine erotische oder sexuelle Szene, in der der (hetero-androgene) Mann seinen Penis während eines Fellatio-Aktes in den Mund seines (oder eines anderen) Partners einführt. Obwohl es möglicherweise aus früheren Oralsexformen übernommen wurde, ist es heute häufig Teil des modernen BDSM-Pornos.

In den letzten Jahren haben eine Reihe von Menschen in der westlichen Gesellschaft Fellatio und Oralsex als normal angesehen. Der Reiz dieser Form von Pornos liegt wahrscheinlich in der relativen Leichtigkeit, mit der sie entweder allein oder mit einer anderen Person ausgeführt werden kann, ohne dass explizite sexuelle Anspielungen erforderlich sind. Arsch zu Mund hat sich in der Mainstream-Pornografie vielleicht nicht als Standardbegriff durchgesetzt, wird aber immer noch häufig in Internet- "Cams", in Online-Chatrooms und in mehreren Nischen-Online-Dating-Diensten verwendet. Einer der beliebtesten jüngsten Trends beim Online-Dating ist beispielsweise der "Vierer", bei dem eine Gruppe von Paaren (in der Regel Paare, die sich bereits online kennengelernt haben und sich gut kennen) Analsex miteinander betreiben, um dies zu tun mehr Partner "anziehen".

Latest Videos

Popular Videos