forced nudity videosclit bindinginfernal restraints freegenital spankingdarling sexually brokenbdsm videostraitjacket bdsmnaughty girls spankedgirls get spankedsadohotel comhammering nails in titshardest spankingnight24.comarmbinder hogtielesbian bdsm spankingnaked girl on leashspanked grouppublic punishment pornnails through titsnipple fish hooktit vacumehot lesbians spankingspank and sucksexually broken creampiereverse prayer hogtietits nailed downbdsm belt spankinghogtie trainerhardcore punishment sexforced insertions

Arabisch

Arabisch & BDSM Porn – Eine Einführung

Die arabische Sprache ist die weit verbreitete Sprache in der arabischen Welt sowie in anderen arabischen Nationen und anderen muslimischen Ländern. Die Araber sind eine religiöse Gruppe, die hauptsächlich im arabischen Raum lebt, darunter Marokko, Algerien, Irak, Jemen und die Vereinigten Arabischen Emirate. Im allgemeinen Sprachgebrauch bezieht sich das Wort jetzt auf alle Menschen arabischer Herkunft, die aus einer arabischen Nation stammen. Dies scheint jedoch je nach Zeitumfang und regionalem Kontext zu variieren. Während zum Beispiel einige moderne Schriftsteller den Begriff "Araber" verwenden, um nordafrikanische Muslime zu beschreiben, reservieren andere den Begriff "Araber" für Menschen arabischer Herkunft, die auf der westlichen Hemisphäre leben.

Die arabischen Völker waren über ein großes Gebiet mit geografischem Einfluss verteilt und verbreiteten ihre Kultur weit über die Grenzen ihrer Heimatländer hinaus. Bis zum siebten Jahrhundert hatten die Araber ein großes Königreich gegründet, das einen Großteil des heutigen Ägypten, Jordaniens, des Irak und der Vereinigten Arabischen Emirate umfasste. Viele Jahre lang regierten die Araber den größten Teil des Nahen Ostens, einschließlich der Gebiete in Afghanistan, Pakistan und Indien. Bis zum 12. Jahrhundert lebten bereits schätzungsweise fünf Millionen Araber in Ländern wie Marokko, Jemen und Algerien. Im 17. Jahrhundert lebten rund eine Million Araber in Gebieten wie Kairo, Algerien und dem Irak.

Heute leben schätzungsweise 186 Millionen Männer und Frauen im Nahen Osten und in Nordafrika entweder als Sklaven oder als freie Bewohner dieser Länder. Einige wurden in die westliche Welt verschifft oder gehandelt, um Arbeit zu suchen oder eine höhere Ausbildung zu absolvieren, aber viele andere haben einfach die gefährliche Reise über das Mittelmeer mit klapprigen Booten unternommen und alles riskiert, um ein besseres Leben zu erreichen. Dank der modernen und gut ausgebauten Infrastruktur und der relativen Offenheit dieser Gesellschaften für externe Investitionen ist es einigen arabischsprachigen Menschen heutzutage gelungen, einen Ausweg aus der Armut zu finden, von der so viele ihrer Mitaraber betroffen sind.

Latest Videos

Popular Videos